Hundefreunde Brehmbachtal e.V.
Hund und Mensch zusammen

 

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - Welpenstunde.

Obwohl das bekannte Sprichwort nicht ganz die Wahrheit trifft, so kann man doch sagen, daß viele spätere Verhaltensmuster des Hundes in der Welpenphase wesentlich geprägt werden - positiv wie negativ.  
Aus diesem Grund messen wir unserer Welpen-Spielschule große Bedeutung zu. Die Teilnahme ist mit Hunden im Alter ab 8 Wochen bis zu 6 Monaten möglich.

Inhaltlich gehen wir vom Tagesablauf eines Welpen aus, welche Ausstattung ist sinnvoll, wo lauern Gefahren und wie kann man ihnen begegnen oder sogar vorbeugen? Nehmen Sie sich die Zeit mit Gleichgesinnten in der Gruppe unter fachkundiger Anleitung Ihren Welpen spielerisch zu fördern, zu erziehen und damit auf sein späteres Leben vorzubereiten. Richtiges Loben und motivieren des Hundes, Gelassenheit und Geduld bei den ersten Schritten der Ausbildung werden erarbeitet. Erlebens Sie, welche Interessen und Talente in Ihrem Hund vorhanden sind und erfahren Sie, wie Sie bei Unsicherheiten unterstützen können. Das Kennenlernen von vielfältigen Umweltreizen steht bei uns eben so auf dem Programm, wie der soziale Umgang und das Spielen mit anderen Menschen und Hunden. Selbstverständlich gehen wir dabei auch auf individuelle Fragen gerne ein.

Damit der Hund den Übungsplatz nicht als isoliertes Gelände betrachtet, werden gelegentlich Ausflüge organisiert (Feld, Bahnhof, Bauernhof etc...), um den Welpen auch an reale Situationen zu gewöhnen.
Wir bieten einen Welpenkurs im Rahmen einer 10er Karte an. Danach haben sie ideale Startvoraussetzungen für ein gutes und harmonische Hundeleben.

Bitte beim ersten Besuch den Impfpass und, insofern schon vorhanden, den Hundehaftpflichtversicherungsnachweis mitbringen. Des Weiteren sollten immer Leckerlies (richtig gute leckere Leckerlis), das Lieblingsspielzeug und eine normale Leine (keine Flexileine) mitgebracht werden.